Anabel Montesinos

Written by TGFPR. Posted in Archiv 2019

Anabel Montesinos at Twents GitaarfestivalAnabel Montesinos, die jüngste Gewinnerin (im Alter von 17 Jahren) des Internationalen Francisco Tárrega-Gitarrenwettbewerbs in Spanien, ist eine weltweit führende Persönlichkeit auf dem Gebiet der klassischen Gitarre.

Als Gewinner von mehr als 10 ersten Preisen bei großen Gitarrenwettbewerben wie dem Michele Pittaluga, der Citá di Alessandria in Italien, dem Julián Arcas in Spanien, dem Raifeisenwettbewerb in Salzburg, Österreich, hat Anabel Montesinos Konzerte auf der ganzen Welt gegeben. Sie debütierte 2011 in der Carnegie Hall. Sie spielte das Concierto de Aranjuez von J. Rodrigo in den Open-Air-Konzerten von Postdam bei Berlin für mehr als 4000 Personen und trat mit Orchestern wie der Philharmonie Turin in Italien, dem Simón Bolivar Symphony Orchestra in Venezuela, der Philharmonie von Oulu – Finnland, der Havanna Philharmonie – Cuba, der Philharmonie von Moskau – Russland etc. auf. Sie ist auch Ehrenbürgerin der Stadt Solero in Italien.

Anabel Montesinos hat für das Label Naxos aufgenommen und ihre erste CD wurde als Teil des Musikprogramms für Interkontinentalflüge von British Airways ausgewählt. Ihre Alben wurden von der internationalen Presse gelobt und dabei wurde  die Schönheit, Frische und Virtuosität ihrer Interpretationen besonders herausgehoben. Sie zierte ein Konzertplakat zusammen mit Paco de Lucía, auf dem sie „die andere Seite der spanischen Musik” mit durchschlagendem Erfolg präsentiert. Ihre Tournee im Jahr 2019 endete mit der Aufführung von „Bohemian Rhapsody“ von Queen für Orchester, Chor und Gitarre, einer Auswahl von Liedern der Rockband, die mit überragenden Ovationen gelobt wurde. Sie spielt auf einer Steve Connor-Gitarre und ist eine Savarez-Künstlerin.

Anabel Montesinos über das Twents Gitaarfestival:

„Ich freue mich sehr, Teil des großen Festival „Twents Gitaarfestival” in Enschede zu sein! Ich möchte mit Ihnen die Schönheit des Gitarrenrepertoires teilen, verschiedene Stile zu Gehör bringen  und die Verbindung zwischen klassischer und populär-folkloristischer Musik aus Europa und Südamerika aufzeigen. Ich freue mich darauf, euch alle im Mai zu sehen!“

Donnerstag 21. Mai
20:00 Uhr
Arkezaal

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
VSBfonds
 
 
 
Egta
 
 
 
 
 
Rabobank_Logo
 
kaliber kunstenschool
 
Provincie Overijssel Logo
 
WAK-Logo
 

EuroStrings News

Workshops

Facebook

[custom-facebook-feed]