Duo Adentro

Written by TGFPR. Posted in Archiv 2019

Saskia Van Herzeele und Maarten Vandenbemden formen zusammen Adentro: ein junges, musikalisches Duo mit Gitarre und Klavier. Der stets überraschende Dialog zwischen beiden Instrumenten ist in der Lage eine Poetische Klangwelt zu kreieren, welche das Publikum im Inneren zu berühren vermag

Das Duo entstand am Königlichen Konservatorium zu Brüssel, wo es sich Inspiration von unter Anderen Thomas Dieltjens, Dirk Vermeulen, Viviane Spanoghe und Wolfgang Heiremans holte. Im Januar 2018 war das Duo Adentro unter den drei Finalisten des Kammermusikwettbewerbs einige Monate Später gewannen sie den Wettbewerb „Kammermusik mit Gitarre“ des Twents Gitaarfestivals.

Sie gehen auch noch weiter: Der träumerische Zusammenklang ihres Ensembles inspiriert ebenfalls zum Erzählen und Verbinden. Mit ihrer ersten Musiktheater-Vorstellung „Nog lang en gelukkig?“ in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler YoeriLewijze spielten sie unter anderem bei „We Share Music“  (Festival in Flandern und Ost-Flandern). Duo Adentro ist auch Teil von „MuziekopBezoek“ (Musik zu Besuch) und bringt so musikalische Emotionen zu Menschen, die keine Möglichkeit haben einen Konzertsaal zu erreichen. Dieses Projekt gewann den im Jahr 2017 den Karen Vernimmen Preis.

Das Duo gibt Konzerte mit Originalliteratur für Gitarre und Klavier, jedoch auch mit erfrischenden Bearbeitungen der „großen“ Kammermusik. Inzwischen hat das junge Duo für sich eine Formel gefunden, die ihnen wie angegossen sitzt: Intime Konzertprogramme mit farbenfrohen, eigenen Interpretationen und Wiederentdeckungen, stets auf der Suche nach einer überraschenden Annäherung an die Musik. So machen sie aus jedem Konzert ein ganz besonderes Ereignis.

 

Freitag 31. Mai
15:00 Uhr
Arkezaal

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
VSBfonds
 
 
 
Egta
 
 
 
 
 
Rabobank_Logo
 
kaliber kunstenschool
 
Provincie Overijssel Logo
 
WAK-Logo
 

EuroStrings News

Workshops

Facebook

[custom-facebook-feed]