EuroStrings Artists @ TGF 2021

In diesem Jahr werden zum vierten Mal in Folge einige aufstrebende europäische Talente aus dem EuroStrings-Programm während des Himmelfahrts-Wochenendes  beim Twents Gitaarfestival zu Gast sein. Die fünf talentierten Gitarristen haben alle einen Wettbewerb bei einem der 17 europäischen Gitarrenfestivals gewonnen, die in EuroStrings – European Guitar Festival Collaborative zusammenarbeiten und zu dem auch das Twents Gitaarfestival gehört. Jetzt kommen sie in die Niederlande.

Jene preisgekrönten Gitarristen, welche die Niederlande besuchen, kommen aus Kroatien, Serbien, Slowenien, Spanien und England. Sie geben Konzerte, Kammermusik und Solokonzerte an verschiedenen Orten im Grenzgebiet. Sie geben auch Meisterklassen für Gitarrenstudenten und sie erhalten Einzelunterricht von der berühmten Anabel Montesinos, die auch ein Konzert auf dem Festival geben wird. Auch der Gesamtsieger von EuroStrings, der Pole Mateusz Kowalski, gibt nach den Auftritten der EuroStrings Artists auch ein Konzert. Derzeit tourt er durch die USA.

Was die EuroStrings-Künstler in diesem Jahr ebenfalls wieder anbieten, sind sogenannte Outreach-Aktivitäten: Konzerte in Pflegeheimen und an anderen Orten, an denen normalerweise keine Gitarrentalente spielen. Eine Erweiterung dessen ist ein Bildungskonzert, welches die fünf Artists für Gitarrenschüler, Kinder und andere interessierte, ob jung oder alt, im Theater Concordia anbieten: Die Reise zur Gitarre. Ein Eurostring-Künstler leistet auch Juryarbeit beim Twents Gitaarfestival Wettbewerb, aus der der niederländische Beitrag für EuroStrings 2022 hervorgeht.


Francisco Luis

Francisco Luis at Twents Gitaarfestival 2021

2021, Portugal – Gewinner Harmonia Cordis International Classical Guitar Festival 2020, Rumänien

Francisco Luis, einer der aufstrebenden Stars der portugiesischen klassischen Gitarre, wurde 1998 in Caldas da Rainha geboren. Er begann sein Gitarrenstudium im Alter von zehn Jahren bei Luís Roldão am Konservatorium von Caldas da Rainha. Nach fünf Jahren begann er sein Studium an der Musikhochschule des Nationalen Konservatoriums in Lissabon. Studium der Gitarre bei Eurico Pereira, Kammermusik bei Júlio Guerreiro und Paulo Amorim und Basso Continuo bei Helena Raposo. Er schloss seinen Bachelor mit Auszeichnung bei Carlo Marchione am Maastricht Conservatorium ab, bevor er seinen Master bei Zoran Dukic am Royal Conservatoire in Den Haag begann. Zu den zahlreichen internationalen Auszeichnungen von Francisco Luis zählen der erste Preis sowohl beim Harmonia Cordis International Classical Guitar Festival als auch beim Festival International de Guitarra de Guimarães sowie der zweite Preis sowohl bei der Uppsala International Guitar Competition als auch bei der Aalborg International Guitar Competition.
Im Jahr 2015 war Francisco Luis Solist bei der Aufführung des Concierto de Aranjuez von Joaquín Rodrigo mit dem Sinfonieorchester des Nationalen Konservatoriums von Lissabon. Sein abwechslungsreiches Repertoire umfasst Transkriptionen von Werken von Bach, Scriabin, Telemann und Rameau. Er führt auch häufig klassische Improvisationen auf und mischt dabei sein musikalisches Wissen mit seiner Kreativität und seiner unverwechselbaren musikalischen Persönlichkeit. Er hat unter anderem in der Casa da Música in Porto und im Palácio da Ajuda in Lissabon gespielt.


Jack Hancher

Jack Hancher at Twents Gitaarfestival

2021, Vereinigtes Königreich – Gewinner Plovdiv GuitArt Festival 2020, Bulgarien

Jack Hancher ist ein preisgekrönter klassischer Gitarrist. Er absolvierte seinen Master in Performance am Royal College of Music (RCM) in London im Jahr 2018, wo er bei Gary Ryan und Chris Stell studierte und den RCM Guitar Award 2014 gewann, während er noch in seinem zweiten Studienjahr. Im Jahr 2020 gewann Jack Hancher den ersten Preis sowohl beim Zagreber Gitarrenfestival-Wettbewerb als auch beim Plovdiv GuitArt Festival-Wettbewerb. Außerdem wurde er beim Changsha International Guitar Competition 2020 mit dem vierten Preis ausgezeichnet. 2015 trat er im Duo mit dem Gitarristen Haydn Bateman für das IGF Aspire Stage Concert am Kings Place und später in diesem Jahr als Solist bei Proms at St Jude’s auf, mit Musik von Rodrigo, Piazzolla und Houghton. 2017 wurde er in die Young Artists Platform der International Guitar Foundation (IGF) aufgenommen und trat im Oktober dieses Jahres beim IGF London Guitar Festival am Kings Place auf. Jack Hancher debütierte im Juli 2018 in der Wigmore Hall in London, wo er seine Arrangements für Albeniz’ Klaviermusik aufführte und beim Cheltenham Contemporary Arts Festival mit Musik von Arnold, Britten und Dowland. Er hat bereits in großen europäischen Veranstaltungsorten wie dem Großen Ehrbar Saal in Wien und dem Conservatorio Giuseppe Verdi in Turin gespielt.


Marcell Nickmann

Marcell Nickmann at Twents Gitaarfestival 2021

2021, Ungarn – Gewinner Szeged International Guitar Festival 2020, Ungarn

Marcell Nickmann wurde in Budapest, Ungarn, geboren und begann mit 14 Jahren mit seinem ersten Lehrer, Sándor Árok, klassische Gitarre zu spielen. Er erzielte schnell Erfolge bei regionalen und nationalen Wettbewerben und gewann mehrere erste Preise, die ihm die Gelegenheiten boten, beispielsweise mit dem österreichisch-ungarischen Haydn Kammerorchester in ihrer Matinée-Reihe aufzutreten. 2016 begann er sein Studium bei Andrea Bozóki an der Musikfakultät der Universität Szeged. Seit 2018 arbeitet er mit Dávid Pavlovits zusammen. Nach Abschluss seines Bachelor-Studiums gewann Marcell Nickmann 2019 den dritten Preis beim internationalen Gitarrenwettbewerb von Tallinn und den zweiten Preis beim internationalen Gitarrenwettbewerb von Harmonia Cordis.
Marcell Nickmann ist an zeitgenössischen Musikprojekten beteiligt, die in verschiedenen Formationen der Kammermusik spielen. Im Februar 2019 hatte er in Ungarn die Pour Guitare von Claude Vivier uraufgeführt, und mit seiner Duo-Partnerin, der Gitarristin Dóra Cserenyec, wurde Salita In Discesa uraufgeführt – ein mikrotonales Werk, das der elektroakustische Komponist Ákos Nagy für sie geschrieben hatte. Im Jahr 2020 konzentrierte sich Marcell Nickmann neben der Uraufführung von Stücken in Ungarn mit Dóra Cserenyec und der Aufführung des Tierkreises von Karlheinz Stockhausen auf die Alte Musik und transkribierte kürzlich die Werke des französischen Barockkomponisten Louis Couperin. Im Oktober 2020 gewann Marcell Nickmann den ersten Preis beim Szeged International Guitar Competition.


Özberk Miraç Sarıgül

Özberk Miraç Sarıgül at Twents Gitaarfestival 2021

2021, Türkei – Gewinner Sarajevo International Guitar Festival 2020, Bosnien Herzegovina

Der türkische Gitarrist Özberk Miraç Sarıgül wurde im Jahr 2000 geboren. Schon in jungen Jahren trat er nicht nur als Solist, sondern auch mit Orchester auf, darunter spielte er 2017 das Concierto de Aranjuez von Joaquín Rodrigo mit dem Bilkent Symphony Orchestra und 2019 die Fantasía para un Gentilhombre von Joaquín Rodrigo mit BGSO. Als Solist spielt er ein breites Repertoire,welches von der elisabethanischen Musik von John Dowland bis zur Barockmusik von J.S. Bach zu zeitgenössischer Musik von Joaquín Rodrigo, Mario Castelnuovo-Tedesco und Joaquín Turina reicht.
Im Jahr 2018 wurde Özberk Miraç Sarıgül für den prestigeträchtigen 8. Donizetti Classical Music Award als „Musiker des Jahres unter 18“ in der Türkei ausgewählt. Er hat Preise bei vielen nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen sowie den ersten Preis beim Internationalen Istanbuler Gitarrenfestival-Wettbewerb, beim Europäischen Klassikgitarrenwettbewerb der Estland Lions – Thomas Kuti und bei der Florida Guitar Foundation’s Virtual Competition Intermediate Division im Jahr 2020 gewonnen. Sarıgül studiert derzeit an der Fakultät für Musik und darstellende Kunst der Universität Bilkent bei Kağan Korad und hatte Meisterkurse bei führenden Gitarristen wie Leo Brouwer, Pepe Romero, Aniello Desiderio, Hopkinson Smith, David Russell und Hubert Käppel. Özberk Miraç Sarıgül trat im Duo mit Mesut Özgen beim Türkiye Gitar Buluşması Festival auf und wurde als Solist eingeladen, dort und auf anderen Festivals aufzutreten.

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
VSBfonds
 
 
 
Egta
 
 
 
 
Rabobank_Logo
 
kaliber kunstenschool
 
Provincie Overijssel Logo
 
WAK-Logo
 

EuroStrings News

Workshops

Facebook

[custom-facebook-feed]