Fingerstyle mit Pim Weierink

Written by TGFPR. Posted in Archiv 2019

Beim Twents Gitaarfestival werden zwei Workshops, sowohl für den Anfänger als auch den fortgeschrittenen Gitarristen gegeben.

Die Grundlagen des Fingerstyle-Genres werden im Workshop für Anfänger besprochen. Verschiedene Grooves, Picking-Rhythmen und Spieltechniken der rechten Hand werden besprochen (Tabbing, Spielen mit dem Daumenpicking und dergleichen).

Im fortgeschrittenen Workshop wird auf Tonbildung, Phrasierung, Tabbing-Techniken, Akkordfolgen, Turnarounds und die rhythmische Begleitung während des Spiels geachtet.

Pim Weierink (1991) begann im Alter von 17 Jahren am ArtEZ-Konservatorium in Enschede sein klassisches Musikstudium. 

Nach dem Studium der klassischen / Jazz-Gitarre bei Ulrich Steier, Sabrina Vlaskalic und Reinier Baas entschloss er sich, in die Welt der Fingerstyle-Gitarre einzutauchen. Nach dem Unterricht bei Großmeister Tommy Emmanuel schrieb er viele Arrangements und eigene Kompositionen für die Westerngitarre.

Durch sein großes musikalisches und technisches Wissen kann Weierink die Kluft zwischen den verschiedenen Welten der Gitarrenstile überbrücken.

Freitag 31 mei
Fingerstyle für Anfänger: 15:30 – 16:30 Uhr
Fingerstyle für Fortgeschrittene: 16:30 – 17:30 Uhr
Preis: € 20,-

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
 
 
 
Jan Zonjee
 
 
 
Egta
 
 
 
 
 
 
 
 
 

EuroStrings News

Facebook

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: An access token is required to request this resource.
Type: OAuthException
Solution: See here for how to solve this error