Reglement Fingerstyle Sologuitar Online Wettbewerb – Twents Gitaarfestival 2021

Written by TGFPR. Posted in Reglement

Der Wettbewerb wird von der  Stiftung Twents Gitaarfestival organisiert.

Fingerstyle Sologitarren Wettbewerb für Amateurgitarristen, Hochschulstudenten oder professionelle Gitarristen.

  1. Der Wettbewerb besteht aus zwei Runden. In allen Runden werden Videodateien online eingereicht. Fünf Finalisten werden von der Jury am Sonntag, den 9. Mai 2021 ausgewählt. Die Endrunde findet am Samstag, den 22. Mai 2021 online statt. Die Teilnahme ist begrenzt und erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. In der ersten Runde können maximal 15 Teilnehmer bewertet werden.
  2. Die maximale Spieldauer für eingesendete Audiodateien beträgt 10 Minuten. Im Finale ist eine maximale Spielzeit von 30 Minuten erforderlich. Die Teilnehmer dürfen maximal 10 Minuten Programm aus der ersten Runde im Finale wiederholen. Das Überschreiten der Spielzeit kann zur Disqualifikation führen. Bei Überschreiten der Fristen werden die Teilnehmer gestoppt.
  3. Die Wahl des Programms ist größtenteils frei, muss jedoch die folgenden Anforderungen erfüllen:
    • Jedes Musikgenre kann gespielt werden.
    • Harfengitarre, 12-saitige, Hollowbody– und Akustikgitarren sind erlaubt.
    • Die Verwendung von Verstärkern ist zulässig.

    • Nachträgliche Audiobearbeitung mittels eine Digital Audio Workstation ist nicht zulässig. Im Zweifelsfall kann in Ausnahmefällen ein neues Bewerbungsvideo angefordert werden. Wenn sich beide Parteien (Teilnehmer und TGF) nicht einig sind, erfolgt die Disqualifikation und eine Rückerstattung der Teilnehmergebühr.
    • Die Verwendung von Audioeffekten ist mit Ausnahme von Loop-Systemen zulässig. (Zulässig sind: Chorus Flanger, Phaser, Tremolos, Delay, Tape Echo, Wah Wah, Deep Echo, Stompboxes, Oktavereffekte, Multi-Effekt-Kanäle und Reverb-Pedale / Effekte.)
    • Die Verwendung von Gesang wird nicht in die Beurteilung einbezogen.
    • Das Verwenden von Loop-Systemen ist nicht zulässig.
    • Das Programm muss auswendig gespielt werden.
  4. Regeln für das Video:
    • Das für jede Runde eingereichte Programm muss in einem Take gefilmt und unbearbeitet eingereicht werden. Keine Schnitte zwischen den einzelnen Stücken.

    • Vor dem Spielen müssen der Name des Spielers und der Name des Festivals (Twents Gitaarfestival 2021) genannt werden, gefolgt von einer kurzen Ankündigung des Programms.
    • Das Video muss als YouTube-Link (Status: öffentlich) über das Registrierungsformular oder das Formular „Videolink einsendensenden“ eingereicht werden.
    • Die Videos, die eingereicht werden, dürfen vom Twents Gitaarfestival auf Social-Media-Kanälen sowie auf der Website des Twents Gitaarfestival geteilt werden.
    • Durch das Teilen eines Videolinks gewährt der Teilnehmer dem Twents Gitaarfestival das Recht, dieses Bild- und Audiomaterial unter Angabe des Künstlers im Internet zu verbreiten.
    • Eingereichtes Material kann vom Twents Gitaarfestival für Werbezwecke des Festivals verwendet werden.
  1. Preise:
    • Erster Preis: 500,- € + ein Auftritt bei der nächsten Ausgabe des Twents Gitaarfestival 2022 (mit einer Gage von 250.- € inlc. BTW, excl. Reisenkosten)
    • Zweiter Preis: 250.- €
    • Publikumspreis: 100,-€
  2. Die Aufnahmegebühr beträgt 35,- € pro Teilnehmer. Die Teilnehmer bezahlen diesen Betrag bei der Anmeldung über die Online-Bezahlfunktion.
  3. Die Teilnahme ist für Musiker aus allen Ländern möglich.
  4. Die Auftrittsreihenfolge im Finale wird vom Wettbewerbsmanager festgelegt.
  5. Bei der Anmeldung stellt der Teilnehmer sicher, dass er mit den Entscheidungen der Jury übereinstimmt und den Anweisungen des Wettbewerbsmanagers folgt.
  6. Jeder Finalist kann schriftlich ein Feedback der Jury anfordern.
  7. Das Urteil der Jury kann nicht angefochten werden.
  8. Der letzte Termin für die Anmeldung ist der 8. Mai 2021.
    Anmeldung über: Anmeldeformular auf der Website.
  9. In der ersten Runde ist die Teilnehmerzahl in der Reihenfolge der Anmeldung auf 50 begrenzt.
  10. Auf Facebook wird der Publikumspreis anhand der Anzahl der Verweise auf ein Finalistenprofil berechnet, die von den Zuschauern im Kommentarbereich unter dem relevanten Filmmaterial geteilt werden. Zuschauer können abstimmen, indem sie einen Kommentar mit einem # gefolgt vom Namen des Teilnehmers hinterlassen.

ALLGEMEINES

Die Teilnahme steht Gitarristen aller Länder offen.
Mit der Teilnahme erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden mit:

  • den Bestimmungen dieses Wettbewerbs
  • den Entscheidungen der Jury
  • den Anweisungen der Wettbewerbsmanager
  • Die Daten der Registrierung werden für mindestens 1 Jahr nach Ende des Festivals gespeichert.
  1. Die Leitung des Wettbewerbs bestimmt die maximale Anzahl der teilnehmenden Gitarristen in jeder Kategorie und im gesamten Wettbewerb.
  2. Der Wettbewerb ist öffentlich.
  3. Das Finale findet online statt.
  4. Wenn ein Teilnehmer den Link zum Video nicht rechtzeitig einreicht, wird er ohne Rückerstattung der Einschreibegebühr von der weiteren Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.
  5. Vollständig ausgefülltes Anmelde-Formular, einschließlich Videodateien, müssen vor Ablauf der Frist beim Sekretariat der Stiftung eingehen:
    Siehe Anmeldeformular
    Deadline für die Anmeldung: 8. Mai 2021
  6. Jede Anmeldung muss enthalten:
    • Wahrheitsgemäße persönliche Angaben wie Name, Adresse, E-Mail und Geburtsdatum.
    • Links zu den Videos
    • Das Programm ist vollständig angegeben, einschließlich der Dauer jedes Stückes.
    • Teilnahmegebühr: 35,- €

SONSTIGE BESTIMMUNGEN

In einer Situation, die nicht durch diese Bestimmungen geregelt ist, entscheidet die Leitung des Wettbewerbs.

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
VSBfonds
 
 
 
Egta
 
 
 
 
Rabobank_Logo
 
kaliber kunstenschool
 
Provincie Overijssel Logo
 
WAK-Logo
 

EuroStrings News

Workshops

Facebook

[custom-facebook-feed]