Workshop Gypsy Jazz door Paulus Schäfer

Written by TGFPR. Posted in Workshops

Paulus Schäfer @ Twents Gitaarfestival

„Der Niederländische Stil“ Gypsy Jazz ist ein international anerkannter Stil. Paulus Schäfer ist nicht nur ein renommierter Sologitarrist, sondern hat auch jahrelange Erfahrung in der Durchführung von Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene.

In diesem Workshop von Paulus Schäfer bringt er den Teilnehmenden bei, wie der Niederländische Gipsy Jazz gespielt wird. Wasso Grünholz war der Begründer der späteren „Holländischen Schule“. Er brachte jungen Sinti-Musikern das Gitarrespielen bei. Wer kennt sie nicht: Stochelo und Jimmy Rosenberg, Paulus Schäfer, Feigeli Prisor und Eddy Grünholz. Die Grundlage des Gypsy Jazz ist das, was die Franzosen „la pompe“ nennen, eine pumpende Form des Rhythmusspiels. Dies wird normalerweise vom Rhythmusgitarristen und dem Kontrabass übernommen. Zusätzlich kann eine Melodie von verschiedenen Soloinstrumenten darüber gespielt werden. Oft nach einer bestehenden Melodie und es wird viel improvisiert.

Die traditionelle Art, Gypsy-Jazz zu unterrichten, erfolgt nicht mit Hilfe der Notenschrift, sondern durch viel Übung und Nachahmung erfahrener Gypsy-Jazz-Musiker. Diese Art der Lehre wird insbesondere von Paulus Schäfer genutzt.

Folgende Punkte werden im Workshop besprochen:

  • Griff und Technik des Plektrums/Plektrums
  • Die Bedeutung des Rhythmusgitarrenspiels
  • Verschiedene Beats und Rhythmusentwicklung von Hand, die durch verschiedene Rhythmen gezeigt werden
  • Wie man ein einfaches Solo mit einer einfachen Rhythmustechnik begleitet
  • Koordination des Rhythmus von Hand und Solohand
  • Wie man ein Solo in verschiedenen Rhythmen spielt, mit verschiedenen Techniken / Plektren

Für diesen Workshop ist es hilfreich, wenn du die Grundakkorde beherrschst und bereits einige unterschiedliche Schlagmuster spielen kannst. Paulus wird zunächst jeden kurz etwas spielen lassen, damit er die Gruppe einordnen kann, um sich jeden einzelnen wirklich weiter entwickeln zu lassen.

 

Freitag, 27. Mai
15:00 – 16:30 Uhr
Kaliber Kunstenschool
Preis: 25,- €

anmelden

Nieuwsbrief ontvangen?

Twents Gitaarfestival Sponsor search
Stad Enschede
 
VSBfonds
 
 
 
Egta
 
 
 
 
 
Rabobank_Logo
 
kaliber kunstenschool
 
Provincie Overijssel Logo
 
WAK-Logo
 

EuroStrings News

Workshops

Facebook

[custom-facebook-feed]